Forrest Funk 2016

Yippieijeeeee yippieijohooooo die Hoolas spielen am Forrest Funk mit der Crème de la Crème der deutschsprachigen Musikszene -“Swiss und die andern” aus Hamburg, die”Ohrbooten” aus Berlin und die bajuwarischen “Jamaran” sind am Start. In diesem  gloreichen Fall bekommt unser hauseigener Claim “Reggae-Surf-Punk-Ska” einen bandübergreifenden und abendfüllenden Charakter! Wir empfehlen ALLEN ab sofort das Bikinifigur-trainings-Programm aus dem geistigen Bunker der guten Neujahrsvorsätze zu befreien, denn für diesen Abend braucht Ihr jede Menge Kondition in den Tanzbeinen!